FALLBEISPIEL

B&W Vølund hat schadenbedingte Kosten durch Analyse von Erschütterungen gesenkt

Das Unternehmen B&W Vølund wandte sich an Trusted, weil es Probleme bei der Bestimmung des genauen Standorts und der Ankunftszeit seiner Fracht am Zielort hatte.

Heute nutzt B&W Vølund die Daten von Trusted Visibility Suite™ zur Analyse der Folgen möglicher Stürze seiner Fracht während des Transports. Dadurch kann das Unternehmen den Umgang mit seiner wertvollen Fracht kontrollieren, was bereits zu verschiedenen Kosteneinsparungen geführt hat.

B&W Vølund hat seinen Sitz in Esbjerg, Dänemark, und ist Anbieter von effizienten und umweltverträglichen Ersatzbrennstoff- und Biomassekraftwerken. www.volund.dk

Ein Fall aus der realen Welt

Beim Transit an einem Hafen in China stellte B&W Vølund Schäden an seiner Fracht fest. Über Trusted Visibility Suite™ erhielt das Unternehmen die Nachricht, dass das Ortungsgerät einen Stoß von 5,5 G gemessen hat.

Aus dem Diagramm ist ersichtlich, dass die Fracht bis zum Erreichen des Hafens mit Vorsicht behandelt wurde. Beim Entladen wurde der Container jedoch einem Stoß von 5,5 G ausgesetzt. Das „X“ zeigt, in welche Richtung die Ladung fallengelassen wurde.

Darüber hinaus zeigt das Satellitenfoto, dass sich der Vorfall beim Entladen des Schiffs an der Hafenseite ereignet hat.

Diese Erkenntnisse sind für B&W Vølund enorm hilfreich, da das Unternehmen dadurch in der Lage ist, jedes einzelne Frachtstück bei Transport und Logistik auf mögliche Schäden zu analysieren. Außerdem kann es nun schnell feststellen, wo sich die Fracht genau befindet und wann sie den Kunden erreicht.

DOKUMENTATION

Einige Aufträge umfassen eine CIF-Klausel, was bedeutet, dass der Endkunde für mögliche Schäden haftet.

Durch die Dokumentation von Schäden mit den Ortungsgeräten und der Cloud basierten Portallösung von Trusted sind jetzt konkrete Einsparungen möglich.

WEITERE INFORMATIONEN

Sie wünschen weitere Informationen zu unseren Fallbeispielen oder möchten mehr darüber erfahren, wie die Lösungen von Trusted Ihr Supply-Chain-Management unterstützen können?

Rufen Sie noch heute an oder buchen Sie einen Termin.

 

Rasmus Nørgaard Andersen
Verkaufsdirektor

Telefon: +45 71 99 73 07

E-Mail: [email protected]